Monatlich : Sep 2011

t3
Sicherheit bei TYPO3

Eines der größten Themen im Jahr 2011 für die digitale Gesellschaft ist das Problemfeld Sicherheit im Netz. Spektakuläre Fälle wie die Angriffe auf Sony oder die Aktivitäten der Gruppierung „Anonymous“ finden in der Presse Beachtung und stoßen bei vielen Webseitenbetreibern auf großes Echo. Daher steht diese Thematik auch innnerhalb der TYPO3 Community in der Diskussion. Bei den Betreibern der Webseiten herrscht derzeit zumeist Verunsicherung vor und viele stellen sich die Frage, wie sicher denn Ihre Webseite sei. Als TYPO3-Dienstleister können wir in jedem Fall nur raten, sowohl TYPO3 als auch die installierten Extensions immer auf dem neusten Stand zu halten und sich per typo3.org oder TYPO3 Announce Mailing List stets über aktuelle Probleme zu informieren. Da diese Ratschläge aber vielen als zu allgemein gelten, wollen wir hier ein paar Empfehlungen des TYPO3-Cookbooks darstellen, die, sofern befolgt, die TYPO3-Instanz gleich sicherer machen.

Mehr lesen
typo3_flow
FLOW3-Schulung

Drei Flagbit-Mitarbeiter, Frederic Gaus, Andreas Bouche und Niki Müller, nahmen gestern an einer FLOW3-Schulung im wunderschönen, aber derzeit auch nicht gerade preiswerten Zürich teil. Die Veranstaltung wurde relativ kurzfristig von snowflakes productions organisiert, denen wir für die tolle Organisation sowie das interessante Event auch noch einmal Danke sagen wollten.

Mehr lesen
wallet
Google Wallet startet

Auch wenn wir ein wenig in Gefahr geraten, bald als Google-Werbe-Blog zu erscheinen, wollen wir kurz auf den Start des neuesten Produktes der Entwickler aus Kalifornien, dem Google Wallet, verweisen, zumal die Auswirkungen dieser Technologie nicht nur auf den Offline-Handel beschränkt sein bleiben.

Mehr lesen
Usability-Blog verweist auf ffn-Webseiten

Steffen Heim hat auf dem Usability-Blog einen Beitrag über die verschiedenen Zugangsmöglichkeiten zu Informationen geschrieben und sich dabei die Webseite, mobile Webseite und die Smartphone App des Radiosenders ffn als Beispiel aufgegriffen. Da zumindest die beiden erstgenannten von uns realisiert wurden, war das Ganze natürlich für uns von ganz besonderem Interesse.

Umso mehr freut es uns, dass Steffen Heim ein positives Fazit für die Projekte gezogen hat. Vor allem Übserichtlichkeit und Bedienbarkeit hebt er als gelungen hervor. Allerdings zeigt er auch noch 1,2 Verbesserungsmöglichkeiten gerade im Bereich mobile Seiten auf, die wir für dieses und weitere Projekte in der Zukunft natürlich im Hinterkopf behalten werden.

Mehr lesen
google_analytics
Google Analytics für den Datenschutz anpassen

Während die Debatte um den Facebook-Like-Button nach wie vor im Gange ist und die Äußerungen der Datenschützer aus Schleswig-Holstein im Internet eifrig diskutiert werden (die Meinungen reichen hierbei von „realitätsfremd“ bis „richtig so“), hat ein anderer Internetriese zumindest eine Problematik im deutschen Datenschutzdschungel beiseite geräumt. Google konnte letzte Woche eine Einigung mit Datenschützern hinsichtlich „Analytics“  verkünden. Die Analysesoftware stand vor allem deshalb in der Kritik, weil die IP-Adresse der Benutzer auch an die Server in den USA übermittelt wurde.Auch wenn Google weiterhin die Meinung vertritt, dass Analytics auch zuvor schon den Richtlinien entsprach, ist man nun nach ein paar Anpassungen auch offiziell Datenschutzkonform.

Mehr lesen
typogento
TypoGento und neuere Versionen von TYPO3

Wer TypoGento verwendet oder verwenden möchte und dabei eine neue TYPO3-Version einsetzt, erhält bei der aktuellen Version einen Fehler. Der Fehler tritt bei allen TYPO3-Versionen auf, welche nicht mehr von der Sicherheitslücke TYPO3-CORE-SA-2011-001 betroffen sind.

Mehr lesen
t3
TYPO3 4.6 Beta – Änderungen

Wenn alles nach Plan läuft, wird am 25. Oktober eine neue Major-Version von TYPO3, nämlich TYPO3 4.6.0 alias „Rebase“ erscheinen. Die erste Beta erblickte bereits am 30. August 2011 das Licht der Welt.

Mehr lesen
java
Hackevening Javascript

Am 29. August hat das Trio von Developers Peak ihre 10 Städte Tournee in Karlsruhe fortgesetzt. An besagtem Abend wurden alle Interessierten zu einem Event mit dem Schwerpunkt JavaScript: Animations: Canvas vs DOM vs CSS3 vs WebGL eingeladen. Im Hotel Residenz in der Nähe des Karlsruher Hauptbahnhofs fanden sich ca. 25 begeisterte Teilnehmer in angenehmer Atmosphäre. Die Vorträge wurden ausnahmslos in Englisch gehalten.

Mehr lesen
mobilecommerce
Mut zur Veränderung – Potenzial von Online Shops aktivieren

Für Agenturen ist es ein alter Hut, auch wir müssen hin und wieder mit unseren Kunden darüber diskutieren. Viele Shopbetreiber wollen nach der Einrichtung Ihres Webshops kaum mehr Veränderungen vornehmen, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind. Dabei wird Optimierungspotenzial oft erst nach und nach erkannt und die Anforderungen verändern sich ständig mit der technischen Entwicklung. Zudem sind viele Anpassungen mit Magento recht einfach umzusetzen. Hier gilt es oftmals hartnäckig zu bleiben, um den Kunden (der bei all dem natürlich noch König bleibt ;-)) zu seinem Glück zu zwingen. Denn schon minimale Anpassungen erzielen erstaunlich Erfolge, gerade was Usabilitiy und Conversion betrifft. Hier kann man sich das Pareto-Prinzip in Erinnerung rufen, das besagt, dass man mit 20% der Zeit bereits 80% des gewünschten Ergebnisses erhält. Dieser Effekt trifft gerade bei Webshops in großem Maße zu. So sollten sich Shopbetreiber vom Vorschlag einer Veränderung nicht abschrecken lassen, sondern an dieses Prinzip denken. Erfolge lassen sich schon mit wenig Aufwand nachweisen.

Mehr lesen