flagbit-team-magetitans-manchester-2015
Entwickler-Konferenz #MageTitans 2015 in Manchester

Sieben Entwickler und ein Projektmanager – zu acht repräsentierten wir Flagbit am vergangenen Wochenende in Manchester auf der Entwickler-Konferenz #MageTitans!

Die Guy Fawkes Night (5th of november) hat uns mit schönen Feuerwerken empfangen, welche wir aus dem Flieger sehr gut beobachten konnten. Manchester feierte das ganze Wochenende und wir waren mittendrin, um Ideen zu sammeln und das Neueste rund um Magento2 zu erfahren.

Mehr lesen
java
Javascript – Die Grundlagen

Javascript ist einer der wichtigsten Bausteine einer jeden Webseite. Jedoch schreiben nur wenige Entwickler gerne Javascript Code. Dies liegt nicht zuletzt an den verschiedenen Internetbrowsern, welche häufig zu unterschiedlichen Verhaltensweisen desselben Codes führen.

Mehr lesen
clemens
Rechtsanwalt Clemens Pfitzer als Gastreferent beim 19. E-Commerce Stammtisch

Es wird langsam spannend, denn unser 19. E-Commerce-Stammtisch ist bereits zum Greifen nahe. Um Euch die Wartezeit zu verkürzen, möchten wir Euch heute Rechtsanwalt Clemens Pfitzer, einen unserer Referenten gern näher vorstellen.

Mehr lesen
timoschutt
IT Fachanwalt Timo Schutt beim 19. E-Commerce Stammtisch

In Hinblick auf den 19. E-Commerce Stammtisch am 11. März 2015, möchten wir heute unseren Gastreferenten Rechtsanwalt Timo Schutt vorstellen.

Mehr lesen
scss
Einführung und Grundlagen – SCSS

Was ist Sass / SCSS?

Sass (Syntactically Awesome Stylesheets) erschien im Jahr 2007 unter der Gestaltung von Hampton Catlin und der Entwicklung von Natalie Weizenbaum und Chris Eppstein. Sass ist eine Stylesheet Sprache, welche das Schreiben von CSS (Cascading Stylesheets) erleichtert – sie interpretiert den Code und generiert daraus CSS-Code (Präprozessor). Eines der wichtigen Merkmale von Sass ist der objektorientierte Ansatz, welcher hier in Form von „Mixins“ auftritt, dazu später mehr.

Mehr lesen
preisdeliotte
Flagbit auf Platz 20 der Fast 50 und Platz 379 der Fast 500

Flagbit startet in den letzten Monat des Jahres mit gleich zwei erfolgreichen Platzierungen, die es an dieser Stelle zu würdigen gilt. 

Mehr lesen
php
Wie Services das Dependency Injection Verhalten der Entwickler beeinflusst haben

Spätestens seit der stetig wachsenden Popularität von Unittests, besonders durch PHPUnit, bekam die Auflösung der Abhängigkeiten von Klassen durch Dependency Injection in PHP eine immer größere Rolle im Alltag der Entwickler. Klassen, welche eine oder mehrere Abhängigkeiten zu anderen Klassentypen haben, bekommen diese bei ihrer Erzeugung über den Konstruktor oder zur Laufzeit über Methodenaufrufe übergeben. Dadurch verbessert sich die Wartbarkeit der einzelnen Klassen und Abhängigkeiten lassen sich bei geänderten Anforderungen leichter austauschen. Ebenfalls verbessert sich die Testbarkeit der einzelnen Komponenten, bei der Abhängigkeiten von Klassen durch einfache Test Doubles ersetzt werden können. Ein Nachteil jedoch ist vermehrter Boilerplate Code, wenn an verschiedenen Stellen im Projekt immer die gleichen Objekte erzeugt werden müssen, um die gleichen Abhängigkeiten abzudecken.

Mehr lesen
php_eval
eval is evil – Stimmt das?

Schon von früh auf wird einem PHP-Programmierer beigebracht, das Sprachkonstrukt eval zu meiden. Dieses führt einen als String übergebenen PHP-Code aus und behandelt diesen wie regulären Code des Projekts. Bereits die PHP-Dokumentation führt aus, dass von der Verwendung dringend abgeraten wird.

Mehr lesen
shutterstock_352893998
Erstellen und Auslesen eigener internationalisierter Ressourcen

Die Internationalisierung von Webprojekten ist ein Thema, dass in der Entwicklung schon sehr früh bedacht werden sollte. Selbst wenn in einem Projekt anfangs noch keine Pläne dafür vorliegen, ist es nicht gesagt, dass dies immer so bleiben wird.

Mehr lesen
typo3_flow
TYPO3 Flow im Live-Einsatz

Da TYPO3 Flow bereits seit längerem live ist, folgt heute ein Beitrag zu Erfahrungen in der Praxis mit Flow von Gast-Autor David Sporer, Gründer von Passcreator.

Mehr lesen
1 2 3 4 17