Tags: Magento

Lizard and Pumpkin
Scale Magento 2 E-Commerce mit Lizards & Pumpkins und MIP

Am 07.02. und 08.02.2017 fand in der IT-Hochburg Karlsruhe bei Flagbit ein Workshop zu Lizards & Pumpkins statt. Das Ziel war es, Lizards & Pumpkins in unseren Angular Frontend Prototyp einzubauen. Das heißt, anstatt dass wir direkt mit der API von Magento 2 sprechen, holen wir uns die Daten über Lizards & Pumpkins.

Mehr lesen
magento2_javascript
Javascript in Magento 2, the way to do it

Magento 2 provides a standard mechanism to discourage directly embedding javascript into a page and it is actually considered a bad practice, so let’s stop embedding it.

Mehr lesen
java
Javascript – Die Grundlagen

Javascript ist einer der wichtigsten Bausteine einer jeden Webseite. Jedoch schreiben nur wenige Entwickler gerne Javascript Code. Dies liegt nicht zuletzt an den verschiedenen Internetbrowsern, welche häufig zu unterschiedlichen Verhaltensweisen desselben Codes führen.

Mehr lesen
magento_logo
Flagbit Magento Modul ist aktueller Magento Staff Pick

Das Magento Marketing Team veröffentlicht regelmäßig den „Magento Connect Staff Pick“. Dafür wählt Magento die besten Erweiterungen aus dem Magento Connect aus, und präsentiert sie.
Im aktuellen Magento Connect Staff Pick vom 07. August 2014 wurde auch die Erweiterung „Change Attribute Set“ von Flagbit ausgewählt und näher vorgestellt.

Mehr lesen
rewrites
Doppelte Rewrites für Models, Blocks und Helper

Magento bietet einen standardisierten Mechanismus an, um Core-Funktionalitäten innerhalb von Kunden-Modulen zu überschreiben, sogenannte Rewrites. Die Definition dessen passiert innerhalb der config.xml innerhalb eines Moduls. Wir haben das hier beispielhaft am Produkt-Modul von Magento durchgeführt.

Mehr lesen
magento_2
Magento 2: Demos machen Lust auf mehr

Seit Mitte Oktober dreht sich die Entwicklerwelt wieder etwas schneller, denn Magento veröffentlicht seitdem regelmäßig Demo-Releases von Magento 2 auf GitHub. Viele Verbesserungen soll die neue Version des Shopsystems bringen, einige davon sind bereits in den Demos erkennbar. Doch trotz der vielen Appetithäppchen werden wir uns wohl noch lange gedulden müssen, bis das komplette System released wird. Magento selbst rechnet mit einer Veröffentlichung „noch 2014“, lässt sich aber auf keinen Termin festlegen. Hintergrund: Das Magento-Team möchte entwickeln, bis alle Anforderungen erfüllt sind, unabhängig von irgendwelchen Deadlines.

Mehr lesen
php
Feed Reader in neuer Version

Eine neue Version unseres FeedReaders ist verfügbar. Wir haben das Caching angepasst, sodass dies auch in Magento Versionen über 1.4 richtig funktioniert.

Mehr lesen
magento_logo
Neues Modul: GermanSetup als MRG-Ersatz

Zusammen mit unseren Kollegen von Firegento haben wir soeben ein neues Modul GermanSetup in Magento Connect hinterlegen können. Es soll Betreibern von Online Shops in Deutschland helfen, die rechtlichen Vorgaben einfach einzuhalten. Böse Zungen behaupten nun eventuell, so etwas bei Market Ready Germany oder bei German Shop bereits gesehen zu haben; unsere Firegento-Kollegen und wir haben jedoch eine Notwendigkeit gesehen, einige Dinge anders anzugehen:

Mehr lesen
magento_logo
Attributoptionen schnell über das Magento Backend löschen

Oftmals ist es in Magento nötig, die Attributoptionen zu löschen, gerade bei automatisierten Importen kann dies der Fall sein.

Mehr lesen
magento_logo
Einfache Contentpflege – Das interne CMS von Magento Enterprise

Magento wirbt damit, eine Open Source Software zu sein. Das heißt jedoch nicht zwangsläufig, dass das Programm nichts kostet. Seit 2009 bietet Magento Inc. (damals noch Varien) auch eine Enterprise Edition an, die knapp 13000$ im Jahr kostet. Doch was bekommt man dabei für sein Geld? Wir wollen in diesem und in weiteren Beiträgen erläutern, wo die Unterschiede zwischen Community und Enterprise Edition liegen, ob und wo der Mehrwert der Enterprise Edition deutlich wird. Im folgenden Artikel widmen wir uns dem internen Content Management System von Magento, erklären die vielfältigen Möglichkeiten der Kombination eines CMS mit einer E-Commerce-Software und zeigen, welche Zusatz-Features die Enterprise Version bereit hält.

Mehr lesen
1 2 3 4