t3

TYPO3 4.6 steht zum Download bereit

Und wieder etwas neues aus der TYPO3-Welt. Nach FLOW3 steht seit gestern auch die neuste Version 4.6 von TYPO3 zum Download bereit. Die bereits angekündigten Änderungen und neuen Funktionen können nun also ausführlich getestet werden.

Die Arbeit mit TYPO3 sollte nun deutlich performanter werden, da das Caching-Framework nun per default in der neuen TYPO3-Instanz aktiviert ist und für mehr Leistung sorgt. Dies geschieht durch unmittelbaren Zugriff des TYPO3-Cores auf den Cache. Diese Standardisierung ermöglicht Entwicklern einfachere Optimierungsvorgänge. Die Systemextensions Extbase und Fluid wurden aktualisiert und verbessert, der neue XLIFF-Standard soll die Übersetzungsarbeit deutlich erleichtern. Interessant für Redakteure wird auch die Arbeit mit dem neuen Formular Inhaltselement. Dieses soll eine Formularerstellung mittels Drag & Drop sowie WYSIWYG-Editor ermöglichen und somit die Arbeit im Backend weiter erleichtern.

Trotz der gewohnten Betonung auf Rückwärtskompatibilität wird empfohlen die standardmäßig installierten Extensions saltedpasswords und rsaauth bei Updates manuell zu installieren, da sonst Komplikationen auftreten könnten. Ebenso sollte beachtet werden, dass mit dem Erscheinen von TYPO3 4.6 auch der Support zu TYPO3 4.3 beendet wird.

Für weitere Informationen sollten wie immer die Release Notes beachtet werden.

Christoph Bauer
Christoph Bauer ist Account Manager bei der Flagbit GmbH & Co. KG. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die Betreuung, Beratung und Weiterentwicklung der Flagbit-Kunden.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz
Weitere Beiträge zum Thema
Zend-TwoLevels-Cache speichert Einträge unbegrenzt
Abschlussarbeit bei Flagbit – auch das ist möglich!
Mime-Type-Problem mit PHP Autoload
Vier weitere Magento Certified Developer PLUS im Flagbit-Team