übersetzung

Übersetzungen im DeveloperMode

Ich habe mich heute gewundert, warum die Übersetzungen auf unseren Entwicklerinstanzen eine andere Übersetzung verwenden als die Stage-Umgebungen. Die Lösung liegt im Magento Developer Modus. Dieser schaltet ein Feature in den Übersetzungen aus. Im Normalfall werden alle Übersetzungen ohne Modulnamen geladen.

//Mage_Core_Model_Translate Zeile 241 - 246 Methode _addData(...)
/**
* Not allow use translation not related to module
*/
if (Mage::getIsDeveloperMode()) {
unset($this->_data[$key]);
}

Da unsere Entwicklermaschinen alle im DeveloperMode laufen, werden also nur die Übersetzungen aus den Modulen direkt verwendet. Auch hier gibt es wieder eine Ausnahme. Die Übersetzungen im Theme werden ohne die Modulnamen geladen. Dadurch gelingt eine Übersetzungen garantiert.

Michael Türk
Seit 2007 entwickelt und betreut Michael Türk Web-Applikationen und vorrangig Online-Shops für Flagbit. Er ist in diversen Magento Hackathons engagiert und Gründungsmitglied des Firegento-Vereins. Außerdem veranstaltet er als Zeremonienmeister das regelmäßig stattfindende E-Commerce Forum in Karlsruhe.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz
Weitere Beiträge zum Thema
Neue t3n mit Flagbit Performance-Tipps für Magento
Leere Kategorien in Navigation
Responsive Design – Testen leicht gemacht!
Neue TypoGento Version verfügbar!