Weihnachtsfeier Flagbit

Unsere ritterliche Weihnachtsfeier

Am Freitagabend ging es ritterlich zu bei Flagbit. Unsere Weihnachtsfeier fand dieses Jahr zum ersten Mal außerhalb der Flagbit-Mauern statt.

Die Reise ging diesmal nach Haßmersheim im nördlichen Baden-Württemberg zur Burg Guttenberg. Über 50 Mitarbeiter mit Begleitung machten sich gut gelaunt im Reisebus oder mit dem eigenen Auto auf den Weg, um sich dort ein deftiges Rittermahl in uriger Atmosphäre zu gönnen.

Unser Menü hieß „die g’sengte Sau“. Als kleinen Begrüßungstrunk gab es germanischen Met aus dem Trinkhorn, danach Brot mit Gruibenschmalz und Kreyterquark, derftige Schinkenspezereyen und knackige Salate aus dem Burggarten, dazu ein Sud von Waldpilzen im Roggenmantel.

Highlight war die fast komplette gesengte Wildsau, die wie im Asterix-Comic regelrecht würdevoll in den Saal getragen wurde. Dazu gab es Rotkraut und Semmelknödel und ein wohlschmeckendes Verdauungselixier. Um das ganze Mahl gut abzurunden, wurde ein Topfenstrudel an Beerenragout als Nachtisch serviert.

Die Stimmung war während des gesamten Abends sehr ausgelassen und fröhlich. Einige haben die tolle Aussicht von der Burg auf die umliegenden Ortschaften genossen, andere nutzten den Feuerkorb im Burghof um sich zu wärmen oder Rauchzeichen zu kreieren.

Alles in allem war es ein gelungener Abend mit viel Geselligkeit und Frohsinn, so wie es sich für einen ordentlichen Burgbesuch gehört.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz
Weitere Beiträge zum Thema
eBay übernimmt Magento
Usability auf Landingpages Teil 3
Eine vergessene Funktion: substituteMarkerArrayCached
Doppelte Rewrites für Models, Blocks und Helper